Specialized Turbo Levo FSR

Kein E-MTB hat seit seiner Vorstellung und Einführung auf dem Bike-Markt für mehr Furore gesorgt, als das Specialized Turbo Levo FSR.
Zu den technischen Highlights gehört sicherlich die Umsetzung der Systemintegration von Akku und Motor. Das Bike macht optisch einiges her und macht einen sehr homogen Eindruck. Durch und durch eine „cleane“ Optik!

Die technischen Features überzeugten bisher alle unsere Kunden. Die von Specialized eigens entwickelte Mission Control-App ist nach wie vorher auf dem Markt einzigartig und ermöglicht es dem Fahrer die Brose-Antriebs-Performance optimal auf seine Bedürfnisse abzustimmen. Über das gekoppelte Smartphone des Fahrers ist eine Restreichweiten basierte Navigation möglich und auch das ist bisher einzigartig.

Das Turbo Levo FSR spielt seine Stärken dann im Trail voll aus. In Sachen Handling setzt es Maßstäbe und macht nicht nur bergauf durch den starken Brose-Antrieb Spaß, sondern vor allem bergab ist das Bike grandios und arbeitet mit seinen 140 mm Federweg perfekt. Als Fattie6 mit seinen 3,0″ Reifen gibt es dem Fahrer jede Menge Kontrolle und verzeiht so auch Fahrfehler.

Nachfolgend ein paar Eckdaten der Levo FSR Modelle:

  1. herausnehmbarer Akku
  2. minimalistischer Remote Controlhebel bzw. Bluetooth Controller verschiedener Hersteller
  3. leichte Fahrwerkseinstellung über Auto Sag Funktion der Federelemente
  4. Geometrie: kurzer Radstand und kurze Kettenstrebe für maximale Wendigkeit und Fahrspaß
  5. 6Fattie 3.0″ oder 29″ Laufradgröße möglich
  6. 200 mm Bremsscheiben bei allen Modellen für maximale Bremskontrolle

Ab sofort glänzt die Trail-Spaßmaschine mit einem neuen Carbon Rahmen. So wird das Gewicht noch einmal um 500 g reduziert.
Einfach vorbei schauen und das Specialized Turbo Levo FSR bei uns „Test fahren“. Alle Bikes aus der Specialzed E-Bike Modellreihe 2018 sind bei uns verfügbar.

Specialized Turbo Levo FSR