Campana on Tour: Geführte E-Biketouren

Bei Campana on Tour kannst Du weit mehr erwarten, als einen herkömmlichen Ausflug. Mit Leih-E-Bikes der modernsten Generation geht es über Rad-, Wald- und Wirtschaftswege zu bekannten und versteckten Orten, an denen unser Tourguide Ralf Seck Amüsantes und Erstaunliches zu den Themen Geschichte, Natur oder Industriekultur zu berichten weiß. Du erklimmst mit dem E-Bike mühelos knackige Anstiege in landschaftlich reizvoller Umgebung und wirst von Ralf mit kurzweiligen Info-Stopps unterhalten. Den Abschluss bildet die verdiente Einkehr im Alten Bahnhof Burscheid, wo die Tour kulinarisch abgerundet wird und das Erlebte in geselliger Runde verarbeitet werden kann.

Geführte E-Biketouren

Drei verschiedene Touren werden angeboten, alle sind ca. 40 km lang. Die Touren beginnen sonntags um 10:00 Uhr, Du solltest etwa 5 – 6 Stunden Zeit einplanen. Start- und Zielort ist der Alte Bahnhof Burscheid, Montanusstr. 15a. Auch Interessenten mit eigenen E-Bikes sind herzlich willkommen, eine Anmeldung ist in jedem Fall erforderlich.

Die eingeschlossenen Leistungen im Einzelnen:

  • Leih-E-Bike der modernsten Generation von Campana Radsport
  • Leih-Helm
  • Tour-Guide-Betreuung während der kompletten Zeit
  • Mehrere Info-Stopps während der Tour
  • Kleines Lunchpaket
  • Gefüllte Trinkflasche
  • Eintrittsgelder je nach Tour
  • Überraschungsgeschenk
  • Schlusseinkehr im Alten Bahnhof Burscheid, eine Speise und ein Getränk inklusive

Termine:

Individuelle Wunschtermine bei einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen sind nach Absprache mit unserem Tourguide Ralf Seck möglich.

Preise:

Teilnehmer mit Leih-E-Bike: 109 € pro Person,

bei Teilnahme mit eigenem E-Bike: 79 € pro Person,

Gruppengröße 4 – 10 Personen (Mindestteilnehmerzahl 4)

Weitere Infos und Anmeldung:

Anfrage: Geführte E-Biketour

5 + 3 = ?

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.

„Hexenjagd & Pulvermühlen“ war der Titel der dritten geführten E-Biketour. Unser Ausflug war wieder eine Zeitreise durch die Bergischen Jahrhunderte. Am Rande der Waldwege und wenig befahrenen Straßen tauchten mehrere historische Sehenswürdigkeiten auf, mal gut versteckt, mal in exponierter Lage. Die kurzweiligen Infostopps zu diesen Orten brachten Erstaunliches und Erhellendes, aber auch einige Anekdoten an den Tag. Da ging es mal um ein explosives Handwerk, mal um ein bedeutendes Wasserreservoir, dann um ein Riesenfenster von kunsthistorischem Wert aber auch um abscheulichen Aberglauben und die Wiege des Bergischen Landes. Dank der E-Bikes konnten wir auch steile Rampen bewältigen und dabei die hügeligen Landschaften und die Natur mit all ihren Facetten genießen. Auf dem Rückweg wurden die vielen schönen Eindrücke der Tour verarbeitet und gleich neue Ausflugspläne geschmiedet.

Weiterlesen

Am Sonntag fand die zweite geführte E-Biketour durchs Bergische Land statt. Bei idealem Sommerwetter haben wir uns auf Spurensuche begeben. Die Teilnehmer waren schon gespannt, was es mit den Begriffen „Goldener Niet, Kiepenkerl & Liebeslaube“ auf sich hatte. Während der Info-Stopps erfuhren wir interessante Geschichten von einem wohltätigen Pensionär, einer umtriebigen Fabrikantenfamilie sowie wütenden Schleifern und Schmieden.

Weiterlesen

Am vergangenen Sonntag fand die erste geführte E-Biketour „Messerschleifer und der abgestürzte Adler“ durchs Bergische Land statt. Bei trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen haben wir sowohl prominente als auch versteckte Orte aufgespürt und die Teilnehmer während diverser Info-Stopps mit amüsanten Geschichten und erstaunlichen Fakten aus unserer Region überrascht.

Weiterlesen