Beiträge

Der US-Bikeanbieter Specialized steigt in der Saison 2020 in den Bereich E-Rennrad ein. Die drei E-Asphaltflitzer – alle ausgestattet mit hochwertigen Karbon-Rahmen – werden mit einem eigens entwickelten Antrieb ausgerüstet.

Diese Eigenentwicklung weist innovative Merkmale wie Geräuscharmut und kraftvolle Antriebsleistung auf, was den interessierten Racern garantiert gefallen wird. Bei ihrem E-Rennrad-Einstieg berufen sich die Kalifornier auf eine lange Geschichte, Rennräder der Spitzenklasse zu bauen. Das neue E-Rennrad-Topmodell „S-Works Turbo Creo SL“ ist laut Specialized „das leichteste E-Bike seiner Klasse“ und bringt bei Rahmengröße L nur sensationelle 12,2 Kilogramm auf die Waage und wird ab Herbst 2019 bei uns verfügbar sein.

Weiterlesen