Beiträge

Letzten Samstag ging es für den Kahlen-Asten Trailmarathon, welcher Teil der Nutrixxion Rennserie ist, nach Nordenau. Für das Campana Racing Team standen mit Marco, Felix und Julius drei Mountainbike-Verrückte am Start, die sich gute Chancen für das Rennen ausrechneten. Die Strecke des Marathons war vom lokalen Streckenexperten Lennart Voege im Vergleich zu den Vorjahren komplett überarbeitet worden und wurde damit dem Namen „Trailmarathon“ völlig gerecht. Der Anteil an Singletracks, mal mehr und mal weniger technisch, war enorm hoch und zauberte über 30 km und 1000 Höhenmeter ein breites Grinsen auf die Gesichter der Sportler. Das Wetter am Renntag war perfekt zum Mountainbiken, nicht so heiß wie beim Rurseemarathon, aber trotzdem ausreichend warm für kurzärmelige Trikots. Auch wenn die Sonne in Nordenau von Wolkenschleiern verdeckt war, wurde trug Julius aus Gewohnheit die obligatorische Sonnencreme auf.

Weiterlesen

Mit dem derzeit leichtesten MTB-Hardtail in der Serienproduktion hat Specialized den schwierigen Spagat geschafft, sowohl den Komfort als auch die Geschwindigkeit zu erhöhen. Um der Körperermüdung vorzubeugen, wurden beim Epic Hardtail das Carbonfaser-Layup und die Rohrformen angepasst, denn ein müder Körper kann nicht schnell sein.

Nach einer kompletten Überarbeitung und Optimierung des Rahmens bringt dieser nur noch sensationelle 790 g auf die Waage. Zudem ist das Epic HT jetzt vielseitiger denn je: Es wurde Platz für breitere Reifen geschaffen und zusätzlich noch das Sattelstützenmaß vergrößert, damit verstellbare Sattelstützen mit größerem Hub genutzt werden können.

Komm‘ vorbei und überzeuge Dich selbst!

Am ersten Augustwochenende ging es für sechs Teammitglieder des Campana Racing Teams nach Österreich zum internationalen Mountainbike Marathon Meeting, dem Ischgl Ironbike. Der Ironbike ist bekannt für seine relativ kurzen Strecken mit extrem vielen Höhenmetern, sowie langen und steilen Anstiegen. Felix, Christian und Marco gingen bei dem UCI Stagerace, welches über vier Renntage lief, an den Start. Aline und Magnus starteten beim Bergzeitfahren sowie auf der Kurz- und Mittelstrecke und Torsten meldete für die Langstrecke des Marathons. Somit war das Team in allen Kategorien des Ironbike Festivals vertreten.

Weiterlesen
Shimano Deore XT

Wir freuen uns, Dir die brandneue Shimano Deore XT-Gruppe 12 Speed ab sofort bei uns im Laden präsentieren zu können. Mit innovativen Komponenten hat es Shimano mal wieder geschafft, Dein MTB-Fahrerlebnis noch leiser, reibungsloser und sicherer zu machen. Zukünftig kannst du Deine Bedürfnisse nach Spaß und Abenteuer mit der neuen Shimano Deore XT-Gruppe noch besser ausleben und den Berg rocken. Schau Dir das Video an und lass Dich begeistern:

https://mtb.shimano.com/de/discover/

Weitere Details zur Technologie findest Du hier:

https://mtb.shimano.com/de/components/xt/

Komm‘ vorbei und überzeuge Dich selbst!

Campana Racing Team beim Bike Marathon in Sundern 27.04.2019

Sensationeller Saisoneinstieg beim SKS Bike Marathon für das Campana Racing Team!

Der erste Marathon 2019 is in the books!  Bei typischem Sauerlandwetter mit 8 Grad und Regen standen alle 13 Teammitglieder in Sundern an der Startlinie. Der super organisierte Marathon gilt als guter Formtest für die weitere Saison. Stark vertreten war das Campana Racing Team mit Aline Berghaus, Anja und Tobi Berg, Marco Hoffmann, Julius Drees, Felix Pembaur, Jan Küpper, Magnus Bernhard, Nils Steier, Thorsten Pott, Christian Brinkmann und Paul Froning auf der Kurzstrecke über 30 km und 730 Hm. Franziska Scheffler entschied sich für die 55 km Runde mit 1500 Hm.

Weiterlesen
Bergischer Panoramasteig - Teil 1

Der einsame Wanderweg führt in einer großen Schleife auf ca. 240 km Länge durch den Naturpark Bergisches Land. Guido, Ulf, Detlef und ich starten am Karfreitag zur ersten Etappe mit dem Mountainbike von Burscheid in Richtung Dhünntalsperre. Bei Traumwetter genießen wir schon die lockere Anfahrt über die Balkantrasse, bevor wir auf schmalen Trails hinunter ins Eifgental rollen. Wir passieren die Rausmühle und finden über Stumpf und Grosse Ledder den Einstieg in den sehr gut ausgeschilderten Bergischen Panoramasteig in Richtung Hückeswagen. Schnell merken wir, was auf uns zukommen wird. Traumhafte schmale Trails, manchmal anspruchsvoller und manchmal einfacher, aber stetig auf und ab. Heute ist Höhenmeter sammeln angesagt! Entlang der kleinen Dhünn vorbei an der Knochenmühle über Kottberg folgen wir dem Wanderweg X19. Wir kreuzen die Straße kurz vor Scheideweg, nehmen eine schnelle Waldabfahrt und müssen einen kleinen Bach mit vielen Hindernissen überqueren. Ich schiebe, Detlef möchte uns zeigen, wie es fahrend gehen kann. Weit gefehlt, Detlefs Hinterreifen bleibt an einem spitzen Stein hängen und reißt ihm einen Stollen ab. Die No Tubes Milch spritzt in großen Mengen heraus, aber der Riss ist zu groß. Die erste ungewollte Panne muss behoben werden. Also Schlauch einziehen und weiter geht es.

Weiterlesen

Mit sieben Fahrern trat das Campana Racing Team am Samstag, 13.04.2019 beim Shark Attack Bike Festival in Saalhausen für das Cross Country Rennen an. Aline Berghaus, Marco Hoffmann, Felix Pembaur, Jan Küpper, Magnus Bernhard, Nils Steier und Thorsten Pott gingen über die 88 Minuten in der Hobbyklasse auf die Strecke.

Weiterlesen

Am Samstag, 30.03.2019 stand das Cross Country Rennen in Solingen an. Für einen Großteil des Campana Racing Teams war es das erste Rennen der Saison.
Mit acht Fahrern ging das Team an den Start: Aline Berghaus, Felix Pembaur, Marco Hoffmann, Paul Froning, Magnus Bernhardt, Nils Steier, Thorsten Pott und Jan Küpper absolvierten die 88 Minuten in der Hobbyklasse auf dem Rundkurs.

Weiterlesen

Drei Wochen nachdem der Schnee des Winters geschmolzen war und die Zugvögel mit ihrer Rückkehr den Frühling ankündigten, machten sich am 24.02.2019 Julius Drees, Christian Brinkmann, Paul Froning und Thorsten Pott vom Campana Racing Team zum ersten Rennen der Saison 2019 ins rasante Eifelstädtchen Adenau auf.

Weiterlesen
Campana Radsport - Winter und Weihnachtsspecial - Focus Jam² und Sam²

Winter-Weihnachtsspecial mit Focus Jam² und Sam²

Wir haben für Euch eine tolle Weihnachtsaktion! Mit dem Kauf eines Focus Jam² oder eines Focus Sam² erhaltet Ihr ein T.E.C. gratis dazu!

Was ist ein T.E.C.?

Focus hat sich hier etwas cleveres ausgedacht. Mit dem Tailored Energy Concept – kurz T.E.C. – habt Ihr die Möglichkeit Eure Reichweite zu verdoppeln. Ein Extra-Akku wird direkt am Rahmen befestigt. So habt Ihr die Power aus dem integrierten Akku und dem Extra-Akku. Kein Umschalten, kein Wechseln: Die Energie aus beiden Akku-Packs wird automatisch in den Fahrspaß geleitet. Dabei bleiben alle Vorteile des Squared Concept von Focus erhalten. Ob ihr also einen Getränkehalter, den Extra-Akku oder einfach NIX an Eurem Bike befestigen wollt bleibt Euch überlassen.

Mit diesem Special spart Ihr beim Kauf eines der beiden Bikes 499 Euro! Kommt einfach vorbei und schaut Euch die Bikes an und sprecht uns auf die Aktion an. Wir beraten Euch auch gerne zu den Akku-Packs und weiteren Möglichkeiten.

Falls Ihr weitere Informationen zum T.E.C.-Konzept haben wollt, klickt einfach HIER.

Weitere Infos zu den Aktions-Rädern bekommt Ihr bei uns im Laden, wo Ihr die Bikes auch direkt Probefahren könnt.